Referenzen

(Wird ergänzt)

Hier finden Sie eine Liste der Veranstaltungen, bei denen wir Beiträge leisten bzw. geleistet haben. (Auswahl, in umgekehrter chronologischer Abfolge)

 

2017

09. Februar, Fachhochschule Fulda/University for Applied Sciences, Studiengang Hebammenwissenschaft, Lecture/workshop „Väter rund um die Geburt“ (Eberhard Schäfer)

27. /29.Februar, Väterzentrum, Fachkonsultation mit Sozialwissenschaftlern aus Japan („Sasakawa Peace Foundation, Tokyo“), The Role of Men in Gender Equality, ( https://www.spf.org/e/projects/project_24018.html) (Eberhard Schäfer)

17./18. März, Abschlussmodul de Berufsbegleitenden Weiterbildung zur Fachkraft in der Arbeit mit Vätern (14 Absolventen), Katholische Hochschule für Soziale Arbeit Berlin (Marc Schulte, Eberhard Schäfer)

29. März: 16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag Düsseldorf, Workshop “Erfolgsfaktoren in der Arbeit mit Vätern“ (Marc Schulte)

26. April, Urania Berlin, „Das Wechselmodell – die beste Lösung für alle?“, Podiumsdiskussion (Eberhard Schäfer)

28.April: Ministerium für Frauen, Kinder, Jugend und Senioren NWR, Düsseldorf: Impulsvortrag und Diskussion „Beratungsangebote für Väter“ im Rahmen des Workshops „Väter und Trennung“ (Marc Schulte)

10. Mai, Väterzentrum Berlin; Fachkonsultation mit Fachkräften der Initiative für die Lebensqualität von Männern, Prag ( http://ilom.cz ): Arbeit mit Vätern und die Rolle der Väter (Eberhard Schäfer)

17.Mai: Landratsamt Fürstenfeldbruck, Workshop „Väter in der Familienbildung“ (Marc Schulte)

23.5. Grundschule Eliashof Berlin, Studientag, Impulsvortrag und Diskussion  „Geschlechtergerechte Pädagogik im Kontext der sich verändernden Väterrolle“ (Marc Schulte)

09. Juni, Kopenhagen/Dänemark, Eröffnungsveranstaltung der „Mens Health Week“ des Mens Health Forum Denmark ( http://www.sundmand.dk/Mens-Health-Week.php ), Vortrag „Insights from Ten Years Experience in Work With Fathers“, (Eberhard Schäfer)

12. Juni Fachhochschule Potsdam, Studiengang Kindheitspädagogik, Impulsvortrag „Erfolgsfaktoren in der Arbeit mit Vätern“ im Seminar „ Elternarbeit“ (Marc Schulte)

28. Juni, Berlin-Hellersdorf: Fachgespräch „Vater sein (er)leben“, Pad gGmbH/Netzwerk für aktive Vaterschaft Marzahn-Hellersdorf, Vortrag „Väter erreichen – aber wie? & Erfahrungen in der Arbeit mit Vätern in Trennungssituationen“ (Eberhard Schäfer)

6. Juli Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin, Impulsvortrag „Beratungsangebote für Väter“ im Rahmen des Zukunftsgesprächs  „Gut getrennt erziehen“ (Marc Schulte)

26. September, Nordische Botschaften, Berlin: Norwegisch-schwedisch-deutsches Symposium „Die Rolle der Väter“ im Rahmen der Ausstellung „Century of the Child“, Vortrag „Rolle vorwärts, Rolle rückwärts. Väter in Deutschland zwischen Modernisierung und Retraditionalisierung“ (Eberhard Schäfer)

28. September, Diakonisches Werk Leipzig (Familienberatungsstelle), Fortbildung „Getrennt vom Kind – stark und verantwortlich – Gruppenarbeit mit Vätern in Trennungssituationen“ (Eberhard Schäfer)

11. Oktober: Sozialpädagogische Fortbildungsstätte Berlin-Brandenburg:  Fortbildung „Väter in der Familienbildung“ (Marc Schulte)

10./11.November / 15.16.Dezember  Katholische Hochschule für Soziale Arbeit Berlin, Studiengang Soziale Arbeit, Lehrauftrag „Väter in der Familienbildung“ (Marc Schulte)

16. November, Prag (Tschechische Republik), Workshop „Aspekte des Wandels der Rolle der Väter“, The League of Open Men (LOM) (Eberhard Schäfer)

13. November, Wien, Papa mach mit – Fachtag, Fachhochschule, Campus Wien (Marc Schulte)

29. /30. November Sozialpädagogische Fortbildungsstätte Berlin-Brandenburg, Fortbildung „Väter in der Beratung“ (Marc Schulte)

14. Dezember, Fachhochschule Fulda/University for Applied Sciences, Studiengang Hebammenwissenschaft, Lecture/workshop „Väter rund um die Geburt/Arbeit mit Vätern“ (Eberhard Schäfer)

 

2016

10.03. „Väter im Übergang/Rund um die Geburt“. Thementisch (Eberhard Schäfer) bei der Fachtagung „Strategien moderner Väterpolitik“ des Bundesforums Männer, Berlin

19./20.04. Arbeit mit Vätern/Partnern der Bewohnerinnen. Zweitägige Fortbildung (Eberhard Schäfer) bei der Bundeskonferenz für leitende Mitarbeiter/innen aus Mutter/Vater-Kind-Einrichtungen, Bamberg. Veranstalter: Zentrale Fachstelle Gemeinsame Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder beim Sozialdienst Katholischer Frauen Gesamtverein e. V.

07.06. „Väter: Störer oder Ressource? – Aspekte einer veränderten professionellen Haltung und deren Implikationen gegenüber dem § 19 SGB VIII“, Vortrag (Eberhard Schäfer) beim Fachtag „Väter ticken anders “ des EREV – Evangelischer Erziehungsverband e. V., Hannover

15.06. „Vater bleiben trotz Trennung und Scheidung“; Vortrag (Marc Schulte) bei der Fachtagung und Festakt zum 10-jährigen Jubiläum der LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e. V.; Meißen

22.06. „Wie erreiche ich Väter in der Familienbildung?“ (Eintägige Fortbildung), Leitung: Marc Schulte; Veranstalter: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Berlin

13.07. „Kann man Kinder und Beruf vereinbaren?“ Podiumsdiskussion, Friedrich Naumann Stiftung, Berlin (Eberhard Schäfer)

18.10. Dritte Europäische Konferenz „Männer und Gleichstellung“,  Luxemburg. Leitung des Workshops „Männer und Kindererziehung/Men & Child Care“, Eberhard Schäfer und Adrienne Burgess (Fatherhood Institute /UK)

04./05.11. und 09./10.12. Lehrauftrag an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin, 3. Semester: Handlungskonzepte der sozialen Arbeit, Lehrveranstaltung „Väter in der Familienbildung erreichen“ (Marc Schulte)

Ganzjährig: Koordination und Management für die Region Berlin im Väternetzwerk der Väter gGmbH, Hamburg (Marc Schulte).

2015

18.12. „Überlegungen zu Frühen Hilfen im Kontext des Väterzentrums Berlin“. Vortrag (Eberhard Schäfer) beim Expertenworkshop „Väter im Kontext Früher Hilfen“ am 17./18.12.2015 am Deutschen Jugendinstitut in München, Veranstalter: Projekt Nationales Zentrum Frühe Hilfen, München 

13./14.11. und 11./12.12. Lehrauftrag an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin, 3. Semester:
Handlungskonzepte der sozialen Arbeit, Lehrveranstaltung „Väter in der Famiienbildung erreichen“ (Marc Schulte)

24.11. „Gelingende Zusammenarbeit mit Vätern“, Fachtag im Landesprogramm Ausbau und Weiterentwicklung der Berliner Familienzentren; Hauptvortrag: Marc Schulte; Workshop: Eberhard Schäfer. Veranstalter: Servicestelle Berliner Familienzentren

21.11.  „Was werdende und frischgebackene Väter rund um die Geburt brauchen und die Schlüsselrolle
der Mutter dabei“, Workshop (Eberhard Schäfer) beim 7. Dresdner Herbsttag, Veranstalter: FamilieNetz des Perinatalzentrums / Universitätsklinikum Dresden

04.11. „Die Rolle der Väter in der Schwangerschaft und der Erziehung in der frühen Kindheit“, Workshop (Eberhard Schäfer) bei der Konferenz des Netzwerks „Gemeinsam für Kinder – Präventives Hilfesystem im Erzgebirgskreis„, Aue (Sachsen)

14.10. „Das Wechselmodell: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit“. Fachtag des Jugendamtes Berlin-Pankow in Zusammenarbeit mit dem Väterzentrum Berlin. Konzeption, Organisation und Moderation: Eberhard Schäfer, Marc Schulte. Referenten u.a. Prof. Dr. Hildegund Sünderhauf, Prof. Dr. Jörg Maywald. Berlin, Rathaus Pankow.

30.09. „Das Bild des Vaters von heute – Ein Ritt zwischen „Muttis bestem Assistenten“ und „eierlegender Wollmilchsau“, Vortrag (Eberhard Schäfer), Fachtagung „Frühe Hilfen – auch was für Väter?“, Landeskoordinationsstelle Frühe Hilfen Berlin, Kinderhaus Berlin-Mark Brandenburg

21.09. „Supporting Father Involvement: A Practice-Oriented Story From Germany on the Changing Role of the Father“, Vortrag (Eberhard Schäfer), Global Education Center, Hosei University, Tokyo, Japan

05.09. „Supporting Fathers : An Issue for Gender Equality, Work-Life and Child Wellbeing Policies :
A Practice Oriented Story From Germany on the Changing Role of the Father“, Vortrag (Eberhard Schäfer),  Annual Conference, Japan Society for Family Sociology, Otemon Gakuin University, Ibaraki/Osaka, Japan

03.09. Supporting Fathers : An Issue for Gender Equality, Work-Life and Child Wellbeing Policies“, Vortrag (Eberhard Schäfer), National Institute of Population Research & Social Security, Tokyo, Japan

03.09. „Väter in der Beratung“ (Marc Schulte, Gesamtleitung und -durchführung). Ganztägiger Fachtag der kommunalen Familien- und Erziehungsberatungsstellen in Hamburg

01.07. Der Vater von heute – die eierlegende Wollmilchsau? Väter im Spannungsfeld zwischen Ernährer- und Familienrolle“ Eröffnungsvortrag (Marc Schulte) beim Netzwerktreffen 2015 des Bündnisses für Familie, Wolfsburg

20.05. Vortrag und Diskussion „Wie binde ich Väter ein“ beim Bereichstreffen der Mutter-Kind-Einrichungen des Diakonischen Werks Berlin-Neukölln (Marc Schulte)

10.05. „Stark und verantwortlich – während und nach der Trennung ein guter Vater bleiben“. Workshop (Marc Schulte) beim Familienkongress Berlin-Brandenburg, Potsdam

23.04. „Väter in der Familienbildung“. Vortrag (Eberhard Schäfer) bei der Fachtagung „Zukunft der Familienbildung“, Veranstalter: DRK-Generalsekretariat, Berlin

23.04. Vortrag (Marc Schulte) zur Eröffnung des Interkulturellen Väterbüros der Stadt Wolfsburg ; Veranstalter: Stadt Wolfsburg

22.04. Eröffnungsimpuls der Fachtagung „Wirkungen der Arbeit mit Vätern“ (Haus am Dom/ Frankfurt/M.) : „Rahmen der Väterarbeit: Orte und Handlungsfelder, Ziele und Zielgruppen, Qualitätskriterien und Wirkungen“ (Eberhard Schäfer). Veranstalter: Hessenstiftung – Familie hat Zukunft; Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt/M.; Väter-Experten-Netz Deutschland

15.04. „Wie erreiche ich Väter in der Familienbildung?“ (Eintägige Fortbildung), Leitung: Marc Schulte; Veranstalter: Sozialpädagogisches Fortbildungsinstitut Berlin-Brandenburg (SFBB), Berlin

25.-27.03. „Nicht ohne – Väter!“ Fortbildung für Mitarbeitende der Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung. Ort: Bad Herrenalb/Schwarzwald. Leitung: Eberhard Schäfer. Veranstalter: Diakonisches Werk Baden

22.03.  „Familienbildung mit Vätern in der Praxis“. Workshop (Eberhard Schäfer) bei der Fachtagung „Väter in der Familienbildung“, Leinfelden-Echterdingen. Veranstalter: Volkshochschulverband Baden-Württemberg und Evangelische Arbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätten in Württemberg

Ganzjährig: Koordination und Management für die Region Berlin im Väternetzwerk der Väter gGmbH (Hamburg) (Marc Schulte)

 

2014

 

Wintersemester: Lehrauftrag an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen, 3. Semester
Handlungskonzepte der sozialen Arbeit:  „Väter in der Famiienbildung erreichen“ (Marc Schulte)

27.11. Väter wahrnehmen und einbeziehen in Kontexten des Betreuten Wohnens (§ 19 SGB VIII). Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Eberhard Schäfer) Veranstalter:  Sozialdienst Katholischer Frauen, Landesverband Bayern (München)

08.10.  Arbeit mit Vätern. Inhouse-Fortbildung (Marc Schulte, Eberhard Schäfer) pad gGmbH, Berlin-Marzahn-Hellersdorf

01.10.  „Wie Väter heute ticken und warum Väterarbeit gerade jetzt sinnvoll und wichtig ist“, Fortbildung/Workshop (Marc Schulte) ; Veranstalter: Landratsamt Mittelsachsen

01.10  „Väter in den Frühen Hilfen“, Fachtag (Konzeption: Marc Schulte, Eberhard Schäfer; Gesamtmoderation: Eberhard Schäfer), Veranstalter: Bezirksamt Berlin-Pankow (Jugendamt) in Zusammenarbeit mit dem Väterzentrum Berlin

23.09. Väter in den Frühen Hilfen (Vortrag, Eberhard Schäfer), Tagung „Frühe Hilfen – Bundesweit“, Veranstalter: Landesjugendamt Sachsen, Ort: Meißen

11.06.  Gespräch „Väter in Deutschland“ (Eberhard Schäfer), Veranstalter: Goethe-Institut, Berlin

09.04.  “Wie erreicht man Väter in der Familienbildung?“ (Workshop, Marc Schulte/Eberhard Schäfer), Fachtagung „Lebenslagen und Bedürfnisse von Familien“, Veranstalter/Ort: Sozialpädagigische Fortbildungsstätte Berlin-Brandenburg (SFBB); Berlin

06.03. Vortrag / Evaluationsbericht: „Väter als Zielgruppe der Elternbriefe des Arbeitskreises Neue Erziehung“ (Eberhard Schäfer), Veranstalter: Arbeitskreis Neue Erziehung (ANE), Berlin

Ganzjährig: Koordination und Management für die Region Berlin im Väternetzwerk der Väter gGmbH (Hamburg) (Marc Schulte)